TD-ORBIT

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Rechnergestützte Fließsimulation

Verbindung von Theorie und Praxis
Die Erfahrung der eigenen Mitarbeiter in der Fertigung ist eine der wichtigsten Grundlagen einer erfolgreichen Produktion. Oft stoßen Erfahrungswerte aber an ihre Grenzen.

Hier setzen unsere Ingenieure mit Ihrer praktischen Erfahrung aus der Extrusionstechnik an - und verbinden diese mit modernen Methoden der rechnergestützten Fließsimulation und Analyse.

Fließsimulation
Wir simulieren das Fließverhalten aller eingesetzten Compounds, um deren Verhalten im gesamten Extrusionsverhalten zu bestimmen. So können wir nicht nur bestehende Prozesse durch Anpassung der Prozessparameter deutlich verbessern, sondern auch die Entwicklung und Konstruktion von Werkzeugen perfektionieren. Auch die Einführung völlig neuer Materialien wird dadurch besser handhabbar - weniger Zufall - mehr Sicherheit.

Vorteile der Fließsimulation:

  • Schnellere, kostengünstigere Entwicklung neuer Werkzeuge
  • Verbessertes Verhalten neuer Werkzeuge in der Produktion hinsichtlich Prozessgeschwindigkeit und Qualität
  • Optimierte Anlagenparameter
  • Schnellere und sichere Einführung neuer Materialien

Mathematische Analysen
Neben der rechnergestützten Simulation ist die mathematische Betrachtung und Analyse von Anlagenparametern ein hervorragender Ansatzpunkt zur Optimierung. Leider werden die gewonnenen Prozessdaten oft nicht tiefer ausgewertet. Optimierungspotenzial wird dadurch nicht genutzt.

Wir überprüfen die im Prozess gewonnenen Daten mit statistischen und mathematischen Methoden, z.B. der FFT-Analyse, um dieses Potenzial für Ihre Anlage zu heben.

Ziel ist auch hier die Quadratur des Kreises:
Höhere Fertigungsgeschwindigkeit bei größerer Produktqualität.

Sprechen Sie mit uns unverbindlich. Wir stehen Ihnen über unser Kontaktformular und sehr gerne auch telefonisch oder vor Ort zur Verfügung.

Sie befinden sich hier: Kunststoffextrusion Rechnergestützte Fließsimulation